Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )


Hommage

Falco - Das Musical

The Sound of Musik


© Marcel Klette
© Marcel Klette
Der 1998 verstorbene österreichische Popstar Falco wäre 2017 60 Jahre alt geworden. Grund genug, eine neue Musical-Biographie des exzentrischen Musikers auf den Markt zu bringen. Die Titelrolle spielt Alexander Kerbst.

(Text: mr)

Premiere:20.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
COFO

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
Share |
 Termine
Fr20.01.20:00 UhrPremiere
big Box Allgäu (Kempten)
Sa21.01.20:00 Uhr
Kongresshalle (Augsburg)
So22.01.19:00 Uhr
Theater (Ingolstadt)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musicalthriller

Das Phantom der Oper (Gerber/Wilhelm)

Mann mit Maske


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Klägliche Tourneeproduktion (Buch: Paul Wilhelm; Musik: Arndt Gerber), weit entfernt vom Niveau der Lloyd Webber-Version. Trotz ähnlicher Story und einzelner guter Darsteller kann die Inszenierung nicht überzeugen.

(Text: Kai Wulfes)

Rezensierte Vorstellung:09.02.2006


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Vorsicht, Falle! Klägliche Tourneeproduktion, weit entfernt vom Niveau der Lloyd Webber-Version.

 Leserbewertung
(154 Leser)


Ø 0.95 Sterne

 Termine
Mo16.01.20:00 Uhr
Harmonie Konzert- u. Kongresszentrum (Heilbronn)
Do19.01.20:00 Uhr
Congress Centrum (Ulm)
Fr20.01.20:00 Uhr
Kongresshalle (Augsburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Literatur-Adaption

Der kleine Prinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut


© Manfred Esser
© Manfred Esser
Ein Prinz von einem anderen Stern trifft in der Wüste auf einen notgelandeten Piloten und erzählt ihm von den Figuren, denen er auf seiner Reise begegnet ist... Deborah Sasson und Jochen Sautter, das Team hinter der seit Jahren tourenden Produktion "Das Phantom der Oper", haben den berühmten Roman von Antoine de Saint-Exupéry in einer Version, die sich explizit an Erwachsene richtet, für die Musicalbühne adaptiert.

(Text: mr)

Premiere:12.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Besonnene Literatur-Adaption, die die bekannte Geschichte geradlinig erzählt. Die Besonderheit des Stücks ist die Kombination von Darstellern und Projektionen.

21.12.2015

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.00 Sterne

 Termine
Mo16.01.20:00 Uhr
Kongresszentrum Rosengarten (Mannheim)
Do19.01.20:00 Uhr
Auditorium Maximum (Regensburg)
Sa21.01.18:00 Uhr
Philharmonie im Gasteig (München)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Stuttgart-Revue

Ein Tanz auf dem Vulkan

Alles kommt einmal wieder


© Sabine Haymann
© Sabine Haymann
Dezember 2019. Die Generalprobe einer Revue, die am Silvesterabend Premiere haben soll, wird überraschend vom Kulturbeauftragten der nun rechtspopulistischen Bundesregierung, die seit 2017 im Amt ist, besucht. Er soll die Revue 'im Sinne des neuen konservativen Zeitgeistes' begutachten. Diese Rahmenhandlung dient Manfred Langner und Horst Maria Merz als Aufhänger, um die Geschichte Stuttgarts und Deutschlands in den 1920er Jahren aufzuarbeiten und mit der momentanen politischen Lage zu vergleichen. Das Ergebnis ist so unterhaltsam wie erschreckend aktuell.

(Text: ig)

Premiere:16.12.2016
Rezensierte Vorstellung:30.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Altes Schauspielhaus
Kleine Königstraße 9
D-70178 Stuttgart
0711/2265505
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(ig)

Buch

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Kabarettistische Revue, die ein Bild vom Stuttgart der 1920er Jahre zeichnet und Parallelen zwischen den damaligen politischen Entwicklungen und der Gegenwart zieht. Auch für Nicht-Stuttgarter ein sehr kurzweiliger und tiefgründiger Abend.

31.12.2016

 Termine
Mo16.01.20:00 Uhr
Di17.01.20:00 Uhr
Mi18.01.20:00 Uhr
Do19.01.20:00 Uhr
Fr20.01.20:00 Uhr
Sa21.01.20:00 Uhr
Mo23.01.20:00 Uhr
Di24.01.20:00 Uhr
Mi25.01.20:00 Uhr
Do26.01.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Wie werde ich reich und glücklich?

Kabarettrevue


Die Kabarettrevue "Wie werde ich reich und glücklich?" ist ein utopisches Gedankenspiel, das Felix Joachimson 1930 als Kursus in zehn Abteilungen verfasste und der Chanson-Komponist Mischa Spoliansky vertonte. Sie handelt vom Aufstieg des Hochstaplers Kibis im Berlin der Weltwirtschaftskrise.

(Text: jal)

Premiere:21.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Nationaltheater
Goetheplatz
D-68161 Mannheim
0621/1680150
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Share |
 Termine
Sa21.01.19:00 UhrPremiere
Fr27.01.19:30 Uhr
Mo06.02.19:30 Uhr
Di21.02.19:30 Uhr
Mi08.03.19:30 Uhr
So26.03.17:00 Uhr
Fr21.04.19:30 Uhr
Do11.05.19:30 Uhr
Do08.06.19:30 Uhr
Mo26.06.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Familien-Musical

Mary Poppins

Mit 'nem Teelöffel Zucker


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
"Mary Poppins" ist Unterhaltung pur. Ein fantasievolles Bühnenbild mit vielen technischen Raffinessen, ein talentiertes Ensemble und letztlich die grandiose Geschichte der australischen Schriftstellerin P. L. Travers arbeiten hier Hand in Hand. Elisabeth Hübert und David Boyd brillieren in der rundum gelungenen Inszenierung des Disney-Musicals, die magische Momente für Groß und Klein erschafft und mit ihren exzellent choreografierten Tanznummern an klassische Broadway-Shows erinnert.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:23.10.2016
Rezensierte Vorstellung:22.10.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Apollo Theater
Plieninger Str. 102
D-70567 Stuttgart
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Liebevoll inszeniertes Disney-Spektakel, das mit klassischen Broadway-Tanznummern und hervorragenden Hauptdarstellern für beste Unterhaltung und einen magischen Abend sorgt.

23.10.2016

 Termine
Di17.01.18:30 Uhr
Mi18.01.18:30 Uhr
Do19.01.19:30 Uhr
Fr20.01.19:30 Uhr
Sa21.01.14:30 Uhr
Sa21.01.19:30 Uhr
So22.01.14:00 Uhr
So22.01.19:00 Uhr
Di24.01.18:30 Uhr
Mi25.01.18:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Uraufführung

Luther – Rebell Gottes

Ein Stück Geschichte


© Thomas Langer
© Thomas Langer
Thomas Borchert schlüpft im neuen Biografie-Musical aus der Feder von Christian Auer und Nina Schneider (basierend auf einer Idee von Wolfgang Adenberg) in die Rolle des Kirchen-Reformators. Die musikalische Bandbreite des Stückes reicht von Rock bis hin zu Kirchenmusik. Werner Bauer führt Regie bei der Uraufführung.

(Text: cl)

Premiere:13.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Königstraße 116
D-90762 Fürth
0911/9742400
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di17.01.19:30 Uhr
Stadttheater (Fürth)
Mi18.01.19:30 Uhr
Stadttheater (Fürth)
Sa21.01.19:30 Uhr
Stadttheater (Fürth)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biblical

Jesus Christ Superstar

Could we start again, please?


Längst ein Klassiker auf deutschen Stadttheaterbühnen: die Rockoper von Andrew Lloyd Webber & Tim Rice über die letzten Tage im Leben Jesus' - und seines Freundes und Verräters Judas. Hier inszeniert Stefan Tilch.

(Text: cl)

Premiere:05.11.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater Niederbayern
Ländtorplatz 2 - 5
D-84028 Landshut
0871 / 92208 - 0
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di17.01.19:30 Uhr
Theater Am Hagen (Straubing)
Mi18.01.19:30 Uhr
Theater Am Hagen (Straubing)
So22.01.16:00 Uhr
Landestheater Niederbayern (Landshut)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Liederabend

Ewig jung

Thalia Vista Social Club


Aus dem alten Theater ist ein Seniorenheim geworden. Hier verbringen ehemalige Akteure gemeinsam ihren Lebensabend - und ab und zu lassen sie es auf der Bühne nochmal so richtig krachen.

(Text: cl)

Premiere:15.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Kulmbacher Straße 5
D-95030 Hof
09281/7070290
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di17.01.19:30 Uhr
Das Zentrum (Bayreuth)
Do19.01.19:30 Uhr
Rosenthal-Theater (Selb)
So22.01.19:30 Uhr
Theater (Hof)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Gala

Die Nacht der Musicals

Streifzug durch die Musicalwelt


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Ob "Elisabeth" oder "Evita", "Cats" oder "König der Löwen". Die berühmten Themen der großen Musicals werden an einem Abend präsentiert.

(Text: ssc/Veranstalter)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(451 Leser)


Ø 2.30 Sterne

 Termine
Di17.01.20:00 Uhr
Volksbankmesse (Balingen)
Do19.01.20:00 Uhr
Kongresszentrum Rosengarten (Mannheim)
Di24.01.20:00 Uhr
Kongresshaus Rosengarten (Coburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Oh Alpenglühn!

Auf der Alm, da gibt's....


© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
Ein gestresster Musical-Star sucht Zuflucht im Hotel eines Bergbauern - das ist die Ausgangssituation in dieser Uraufführung. Doch wie im Schmidt-Theater üblich, verwandelt sich daraus eine Komödie mit zahlreichen Rollen- und Kostümwechseln sowie immer groteskeren Verwicklungen. Auf der Bühne stehen Carolin Fortenbacher ("Mamma Mia!") und Nik Breidenbach ("Das Appartment") und interpretieren u.a. Lieder von Lady Gaga, Heino und Johann Strauß.

(Text: mr)

Premiere:14.07.2011


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schmidt Theater
Spielbudenplatz 24-25
D-20359 Hamburg
040/31778899
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 4.60 Sterne

 Termine
Mi18.01.20:00 Uhr
Stadthalle (Weinheim)


Grusical

Sweeney Todd

The Worst Pies in London


Das Theater Trier zeigt den Sondheim-Klassiker über den Barbier aus der Fleet Street in einer Produktion des Theaters an der Rott Eggenfelden. Intendant Karl M. Sibelius hat das Stück neu übersetzt und die traditionelle Teilung von Bühne und Graben aufgelöst. Die Künstler präsentieren sich nicht nur als Schauspieler und Sänger, sondern fungieren gleichzeitig auch als Orches­termusiker und Chorsänger. Anfang 2017 geht das Stück auf Tournee.

(Text: jal)

Premiere:27.09.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Am Augustinerhof
D-54290 Trier
0651/7181818
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi18.01.20:00 Uhr
Stadttheater (Neuburg a. d. Donau)
Do19.01.20:00 Uhr
Stadttheater (Neuburg a. d. Donau)
Fr20.01.20:00 Uhr
Theater am Ring (Villingen-Schwenningen)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Klassiker

Anything Goes

Wenn alles möglich ist...


© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
Cole Porters Broadway Schlager - seit 1934 ein Dauerbrenner: Slapstick, flotte Songs und rasanter Tanz an Board eines Luxusliners.

(Text: cl)

Premiere:17.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Schloßplatz 6
D-96450 Coburg
09561/92742
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi18.01.19:30 Uhr
Fr27.01.19:30 Uhr
Sa28.01.19:30 Uhr
So05.02.15:00 Uhr
Sa11.02.19:30 Uhr
So12.02.15:00 Uhr
Fr17.02.19:30 Uhr
Sa04.03.19:30 Uhr
So26.03.18:00 Uhr
Sa01.04.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Filmadaption

Sugar - Manche mögen's heiß

Flucht im Fummel


© Sabine Haymann
© Sabine Haymann
Billy Wilders Film "Manche mögen‘s heiß" auf die Bühne zu bringen, ist nicht die schlechteste Idee, schließlich bietet er eine witzige Geschichte und tolle Dialoge. Auch wenn die Musicalversion schon bei der Premiere 1972 musikalisch ziemlich altmodisch daherkam, bietet sie bis in die Nebenrollen Schauspielerfutter vom Feinsten. Klingt nach einer Garantie für einen unterhaltsamen Abend – aber nur, wenn man ein passendes Ensemble und einen Regisseur mit Gefühl für Tempo hat.

(Text: ig)

Premiere:30.09.2016
Rezensierte Vorstellung:16.10.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Am Waisenhausplatz 5
D-75172 Pforzheim
07231/392440
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(ig)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Das grandiose Orchester und ein spielfreudiges, aber nicht immer glücklich besetztes Ensemble können die träge Inszenierung und das schwache Stück nicht retten.

18.10.2016

 Termine
Mi18.01.20:00 Uhr
Fr03.02.19:30 Uhr
Sa18.02.19:30 Uhr
So19.02.15:00 Uhr


Avantgarde-Musical

Alice

Traum und Wirklichkeit


Die Nachfolgeproduktion zu "The Black Rider": Hier erzählen Tom Waits und Robert Wilson die Geschichte von Lewis Carroll und seiner Besessenheit für das Mädchen Alice Liddell, dem er mit seinem berühmten Werk "Alice im Wunderland" ein Denkmal setzte... Die Produktion des Belacqua Theaters Wasserburg ist auf Tour im deutschsprachigen Raum zu sehen.

(Text: mr)

Premiere:23.03.2012


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Belacqua Theater
Salzburger Straße 15
D-83512 Wasserburg a.Inn
+49 8071 103263
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi18.01.20:00 Uhr
Oberrheinhalle (Offenburg)


Kammerstück

Babytalk

Das Kinder-Krieg-Musical


Im Zwei-Personen-Stück des Duos Lund-Zaufke dreht sich alles rund um den Familienzuwachs. Denn die geordnete Welt zweier Mitt-Dreissiger wird schon allein durch die Vorstellung, bald zu dritt zu sein, gehörig durcheinandergewirbelt.

(Text: cl)

Premiere:15.10.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Schloßlände 1
D-85049 Ingolstadt
0841/9813200
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi18.01.20:00 Uhr
Fr20.01.20:00 Uhr
Do26.01.20:00 Uhr
Fr27.01.20:00 Uhr
Sa28.01.20:00 Uhr
Sa25.03.20:00 Uhr
So26.03.20:00 Uhr


Retrospektive

Woodstock - The Story

Love & Peace & Music


"Woodstock the Story" nimmt die Besucher mit auf eine Reise zurück in das Jahr 1969 und versetzt sie in den Moment und die Stimmung, in dem die Rockmusik eine neue Dimension fand. Die (...) Musiktheater-Inszenierung erzählt von Menschen, die nicht ahnten, dass sie gerade Musikgeschichte schrieben, von Idealen und Ideologien, von Wünschen und Träumen und den Kontrasten in der Gemeinschaft.

(Text: Veranstalter)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
FKP Scorpio

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
Share |
 Termine
Mi18.01.20:00 Uhr
Liederhalle Hegelsaal (Stuttgart)
Do19.01.20:00 Uhr
Stadthalle (Fürth)
Mi01.02.20:00 Uhr
Stadthalle am Schloss (Aschaffenburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Märchen

Die Schöne und das Biest

Bleib ich hier einen Tag oder ewig?


© Thommy Mardo
© Thommy Mardo
Das Budapester Operetten- und Musicaltheater geht mit einer freien deutschsprachigen Inszenierung des Broadway-Musicals mit Musik von Alan Menken auf Tournee durch den deutschsprachigen Raum.

(Text: mr)

Premiere:27.10.2011
Rezensierte Vorstellung:28.11.2013


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
BB Promotion

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(sj)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Die Tour zeigt eine dunklere Version mit weniger Kitsch als das Original. Eine beeindruckende rasch verwandelbare Bühne, sowie phantasievolle Kostüme begeistern. Das Ensemble und Orchester spielen frisch und einfühlsam. Sehenswert.

01.12.2013

 Leserbewertung
(10 Leser)


Ø 3.00 Sterne

 Termine
Do19.01.19:00 Uhr
Festspielhaus (Baden-Baden)
Fr20.01.19:00 Uhr
Festspielhaus (Baden-Baden)
Sa21.01.14:00 Uhr
Festspielhaus (Baden-Baden)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Gala-Revue

Musical Moments

Musical-Songs nonstop


© Wacky Productions
© Wacky Productions
Für das Musical-Highlight-Programm werden u.a. Ausschnitte aus "Ich war noch niemals in New York", "Phantom der Oper", "Evita", "We Will Rock You", "Jekyll & Hyde" angekündigt. Auf der Bühne stehen vier Musicaldarsteller aus der u.g. Auswahl.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Wacky Productions

Tournee
Email
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Do19.01.19:30 Uhr
Eventhalle Westpark (Ingolstadt)
Fr20.01.20:00 Uhr
Tanzhaus (Donauwörth)
Sa21.01.20:00 Uhr
Neubau-Saal (Schwäbisch Hall)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Grusical

Das Phantom der Oper (Sasson/Sautter)

Wer ist der Mann mit der Maske?


© Marco Mueller
© Marco Mueller
Im Sommer 2006 hatte eine neue Musical-Version des Romans "Das Phantom der Oper" Premiere, die seitdem mehrfach überarbeitet wurde. Die aktuelle Fassung, die so seit 2010 gespielt wird, stammt von dem Autoren-Team Jochen Sautter und Deborah Sasson, die auch die Musik komponiert und mit zahlreichen Opernzitaten versehen hat.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 1.67 Sterne

 Termine
Do19.01.20:00 Uhr
Liederhalle Hegelsaal (Stuttgart)
Sa21.01.20:00 Uhr
Festspielhaus Neuschwanstein (Füssen)
So22.01.18:00 Uhr
Kultur- und Kongressforum (Altötting)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Spamalot

Monty Python Klamauk


© Felix Grünschloß
© Felix Grünschloß
Das Stück beruht auf der Komödie "Die Ritter der Kokosnuss" der legendären Komikertruppe Monty Python, die gerade in London ihr Revival feierte. Die Geschichte wurde von Eric Idle mit Monty-Python-Sketchen und Songs wie "Always Look on the Bright Side of Life" angereichert. In Karlsruhe inszeniert Intendant Ingmar Otto.

(Text: jal)

Premiere:27.09.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Baumeisterstr. 11
D-76137 Karlsruhe
0721/3557-122, -138, -232
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Do19.01.19:30 Uhr
So05.02.19:00 Uhr
Mi15.03.19:30 Uhr
Mo05.06.19:00 Uhr
Sa17.06.19:30 Uhr


Gala

Musicals in Concert

Viele Musicals an einem Abend


© Over the Rainbow Show GmbH
© Over the Rainbow Show GmbH
Gala-Produktion, die mit einem regelmäßig aktualisierten "Best-of-Musical"-Programm seit Jahren durch die Lande tourt. Zum Ensemble gehören u.a. Maria Jane Hyde ("Miami Nights"), Nigel Casey ("Chicago"), Kristin Hölck ("Next to Normal") und Matthias Stockinger ("Tanz der Vampire").

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Rainbow Showservice

Tournee
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(102 Leser)


Ø 4.32 Sterne

 Termine
Fr20.01.19:30 Uhr
Bürgerhaus (Karlsfeld b. München)


Klassiker

Evita

High Flying, Adored


Von vielen verehrt - von ebenso vielen verhasst. Die ehemalige Schauspielerin Eva Duarte wird nach ihrer Hochzeit mit dem argentinischen Präsidenten Juan Perón zur einflussreichste Frau im Land. Andrew Lloyd Webber zeigt in seinem Musicalklassiker Licht- und Schattenseiten der berühmt-berüchtigten First Lady.

(Text: cl)

Premiere:06.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater an der Rott
Theaterstraße 1
D-84347 Eggenfelden
08721 1268980
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr20.01.19:30 Uhr
Sa21.01.19:30 Uhr
So22.01.19:30 Uhr


Abenteuer-Rock-Musical

Die Schatzinsel (Straub)

Smoke on the Water


Matthias Straubs Adaption von Robert Louis Stevenson gleichnamigen Abenteuer-Roman setzt neben Piratensongs wie "15 Mann auf der Totenmanns-Kist" vor allem auch auf Rock- und Pophits zur musikalischen Untermalung - von "Smoke on the Water" bis zu "Sympathy for the Devil".

(Text: cl)

Premiere:25.09.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Schloßplatz 6
D-96450 Coburg
09561/92742
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr20.01.19:30 Uhr
Sa21.01.19:30 Uhr
So26.02.15:00 Uhr
So12.03.19:30 Uhr
Sa25.03.19:30 Uhr
Sa08.04.19:30 Uhr
Mo17.04.18:30 Uhr
Fr28.04.19:30 Uhr
Sa06.05.19:30 Uhr


Komödie

Doch lieber Single?

Eine Paartherapie mit Musik


© Dietrich Dettmann
© Dietrich Dettmann
Therapeut Dr. Leid empfängt zwei Paare: Bei Vera und Wolfgang ist nach langjähriger Beziehung die Luft raus. Gabi und Frank haben damit zu kämpfen, dass ihre allergie-geplagte Tochter enorm viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Eingewoben in die Therapiestunde sind zahlreiche bekannte Songs wie "Es geht mir gut, Cheri", "Back for Good" oder "Everybody Loves Somebody". Die Konzertdirektion Landgraf schickt diese Produktion auf Tour durch den deutschsprachigen Raum.

(Text: mr)

Premiere:27.04.2014


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Konzertdirektion Landgraf

Tournee
07651/2070
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr20.01.20:00 Uhr
Stadthalle (Kehl)


Songdrama

Ewig jung

Born To Be Wild


Wir schreiben das Jahr 2066. Das Theater ist längst geschlossen und dient einer Handvoll hoch betagter Schauspieler als Altersresidenz. Abends sitzen sie auf der Bühne zusammen und träumen sich zurück in die guten alten Zeiten. Von "I love Rock ‘n‘ Roll" über "Forever young" bis "I will survive" zeigt sich: Der alte Kampfgeist ist noch nicht erloschen, nur etwas eingeschränkt durch morsche Knochen und falsche Gebisse... Es inszeniert Tobias Hofmann.

(Text: jal/Theater)

Premiere:02.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Eberhardstraße 6
D-72072 Tübingen
07071/9313149
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr20.01.20:00 Uhr
Sa21.01.20:00 Uhr
Do09.02.20:00 Uhr
Fr10.02.20:00 Uhr
Sa18.02.20:00 Uhr


Pop-Oratorium

Luther

Eine Geschichte um Politik und Religion


© Stiftung Creative Kirche
© Stiftung Creative Kirche
Das Pop-Oratorium anlässlich des Reformjubiläums 2017 wurde von der Stiftung Creative Kirche angestoßen und von Michael Kunze (Buch) und Dieter Falk (Komposition) umgesetzt. Über 3000 Chorsängerinnen und -sänger, 12 Solisten, das Junge Orchester NRW sowie eine siebenköpfige Band lassen die Aufführung in der Dortmunder Westfalenhalle zum Spektakel für die Ohren werden.

(Text: Thorsten Wulf)

Premiere:31.10.2015
Rezensierte Vorstellung:31.10.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Westfalenhalle 1
Rheinlanddamm 200
D-44137 Dortmund
0231 / 12 04 357
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
Die Chorsänger-Anmeldung ist über die Produktions-Homepage möglich.

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(tw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Bombast-Pop mit über 3000 Mitwirkenden führt zu Gänsehaut-Momenten.

01.11.2015

 Termine
Sa21.01.19:00 Uhr
Porsche-Arena (Stuttgart)
So22.01.17:00 Uhr
Porsche-Arena (Stuttgart)
Sa11.02.19:00 Uhr
SAP-Arena (Mannheim)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

The Addams Family

Who Wants To Be An Addam?


Die Geschichte der morbiden Addams Family wird in Freiburg vom Team der Produktionen "Frühlings Erwachen", "13" und "Flokati" erarbeitet und mit zwanzig Jugendlichen aus Freiburg auf die Bühne gebracht.

(Text: jal)

Premiere:13.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Bertoldstraße 46
D-79098 Freiburg
0761-201-2853
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa21.01.19:00 Uhr
So22.01.18:00 Uhr
So29.01.19:00 Uhr
Do16.02.19:00 Uhr


Klassiker

West Side Story

One Hand, One Heart


© Sabine Haymann
© Sabine Haymann
"West Side Story" – ein moderner Klassiker und als solcher gern gesehener Publikumsmagnet auf deutschen Bühnen. In seiner gekonnt inszenierten Fassung besetzt das Theater Pforzheim talentierte Jungdarsteller und weist sich einmal mehr als feste Größe in der deutschen Musicallandschaft aus.

(Text: krd)

Premiere:03.10.2015
Rezensierte Vorstellung:27.10.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Am Waisenhausplatz 5
D-75172 Pforzheim
07231/392440
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(krd)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Solides Theaterhandwerk mit überzeugenden Jungdarstellern. Die Pforzheimer West Side Story bietet eine packende Interpretation des Bernstein-Klassikers.

28.10.2015

 Termine
Sa21.01.19:30 Uhr
Sa04.02.19:30 Uhr


Komödie

Die Goldberg-Variationen

Uraufführung


© Felix Grünschloß
© Felix Grünschloß
Das Musical von Stanley Walden ("Oh! Calcutta!") nach einem Stück von George Tabori wird vom Badischen Staatstheater in einer Uraufführung auf die Bühne des Kleinen Hauses gebracht. Geplant sind vorerst 16 Aufführungen mit anschließender Übernahme in den Spielplan der folgenden Saison. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Jerusalemer Theater. Regisseur Mr. Jay (ein Wortspiel mit dem jüdischen Gottesnamen JHWH) hat – wie einst Gott – nur eine Woche Zeit, um ein "Best-of" der Bibel auf die Bühne zu bringen. Doch im Laufe der Produktion läuft einiges schief und Regieassistent Goldberg stellt den idealen Sündenbock dar. Am Ende könnte man ihn sogar ans Kreuz nageln...

(Text: jal)

Premiere:26.11.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Baumeisterstr. 11
D-76137 Karlsruhe
0721/3557-122, -138, -232
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa21.01.19:30 Uhr
Sa28.01.19:30 Uhr
Fr03.02.20:00 Uhr
So12.02.19:00 Uhr
Di28.02.20:00 Uhr
Do09.03.20:00 Uhr
Sa18.03.19:30 Uhr
Mi05.04.20:00 Uhr
Di11.04.20:00 Uhr
Fr21.04.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Wenn Engel lachen...
Die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora

Sa, 21.01.
19:30 Uhr

Ev. Gemeindehaus
Bad Mergentheim


Tanz der Vampire (2017)
Carpe Noctem

Do, 26.01.
19:30 Uhr
Premiere

Palladium Theater
Stuttgart


Tribute To The Blues Brothers
Jailhouse Rock

So, 22.01.
18:00 Uhr

Theater
Pforzheim


Hollywood Nights
Hommage an die Welt des Films

So, 22.01.
19:00 Uhr

Filharmonie
Filderstadt


Sugar
Manche mögen's heiß

So, 22.01.
19:00 Uhr

Staatstheater
Nürnberg


Out of Allgäu
Ein Muhsical

So, 22.01.
19:00 Uhr

Landestheater Schwaben
Memmingen


Tina The Rock Legend
Break Every Rule

Mi, 25.01.
19:30 Uhr

Meistersingerhalle
Nürnberg


Big Fish
Be the Hero

Mi, 25.01.
19:30 Uhr

Theater
Heilbronn


Ab in den Süden
Aber bitte mit Schlager!

Do, 26.01.
19:30 Uhr

Forum am Hofgarten
Günzburg


Starman
Bowies schillernder Kosmos

Do, 26.01.
19:30 Uhr

Kurhaus Göggingen
Augsburg


Best of Musical StarNights
Donna, Johnny und ihre Kollegen on Tour

Fr, 27.01.
20:00 Uhr

Burghof
Lörrach


Sissi - Das Musical
Kaiserin zu werden ist schwer

Sa, 28.01.
20:00 Uhr

Auditorium Maximum
Regensburg


The Producers
Frühling für Hitler

Sa, 28.01.
19:30 Uhr

Theater
Regensburg


Monty Python's Spamalot
Always Look on the Bright Side of Life

So, 29.01.
14:00 Uhr

Theater
Ulm


My Fair Lady
Wouldn't It Be Loverly?

So, 29.01.
19:00 Uhr

Nationaltheater
Mannheim


Massachusetts
Das Bee Gees Musical

So, 29.01.
19:00 Uhr

Kongresszentrum Rosengarten
Mannheim




© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr. 16.01.2017 08:03

   STAATSTHEATER KASSEL: RAGTIME

   ALLGÄUER FREILICHTBÜHNE: 3 MUSKETIERE

   THEATER SCHWERIN: ANYTHING GOES

AMAZON.DE




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World